Print

29.01.2021

Am Mittwoch, 13. Januar fand um 18.30 Uhr die interreligiöse Andacht zur Eröffnung des Festjahres in der Nikolaikirche statt. Da wegen der Corona-Schutzmaßnahmen nur wenige daran teilnehmen konnten, wurde die Veranstaltung aufgezeichnet.

Sie finden den Mitschnitt hier.

Andacht zu 1700 Jahre

Zum Auftakt des jüdischen Festjahres lud der Interreligiöse Arbeitskreis Rostock zu einer Andacht in die Nikolaikirche ein. Kerstin Petersen (Orgel) und Marcia Lemke-Kern (Sopran) aus Hamburg sowie die beiden Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Jan Henryk Rentel (Harfe) und Sati Jiminez (Cello) sorgten für die facettenreiche musikalische Gestaltung.