Eingangsbild

Mittwoch, 7. Juli 2021 um 14.00 Uhr
Friedhofspflege des jüdischen Friedhofs im Lindenpark mit Prof. Dr. Martin Rösel (Universität Rostock)

Der ehemalige jüdische Friedhof Rostocks liegt im heutigen Lindenpark. Die Grabsteine, oft von Moosen und Flechten bewachsen, werden gereinigt, um so die Inschriften wieder lesbar zu machen.

Anschließend werden die Inschriften der Grabsteine gemeinsam erkundet, begleitet von Martin Rösel, Professor für Altes Testament, Hebräisch und Religionsgeschichte. Die Grabsteinpflege wird durch Studierende der Uni Rostock und Mitglieder der jüdischen Gemeinde durchgeführt.
Interessierte sind herzlich willkommen (bitte Schwamm oder Bürste und Eimer mitbringen).
Eine Veranstaltung der Theologischen Fakultät in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Rostock.

Weitere Informationen:
www.theologie.uni-rostock.de und
www.synagoge-rostock.de

Das gesamte Programm des Festjahres finden Sie  hier.

 

aktualisiert: 08.07.21
Mit großer Beteiligung Interssierter wurden gestern die Grabsteine gereinigt. Finden Sie weitere Informationen hier.

 

Comments powered by CComment