Eingangsbild

Interreligiöse Andacht zur Eröffnung des Festjahres

fand bereits statt

Nikolaikirche Rostock
Interreligiöser Arbeitskreis Rostock mit Unterstützung durch die Festjahres-Koordination

Zum Auftakt des jüdischen Festjahres lädt der Interreligiöse Arbeitskreis Rostock
zu einer Andacht in die Nikolaikirche ein.

Kerstin Petersen (Orgel) und
Marcia Lemke-Kern (Sopran) aus Hamburg sowie die beiden Studierenden der
Hochschule für Musik und Theater Jan Henryk Rentel (Harfe) und Sati Jiminez
(Cello) sorgen für die facettenreiche musikalische Gestaltung.

Im Rahmen des Corona-Managements wird eine Voranmeldung bis zum
11. Januar über das Büro der Ev. Luth. Innenstadtgemeinde Rostock erbeten.
Es sind max. 180 Plätze zu vergeben. Einlass ab 18 Uhr.
Anmeldung unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 0381-510 89710

 

Der Mittschnitt ist auf youtube zu finden.

Andacht zu 1700 Jahre

Das Programmheft zur Interreligiösen Andacht am 13. Januar 2021.

Das gesamte Programm des Festjahres finden Sie   hier.

Comments powered by CComment