Eingangsbild

aktualisiert: 18.10.2021

Vortrag im Rahmen der 6. Jüdischen Kulturtage vom 09.10.2021 bis 07.11.2021

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: Spenden sind willkommen
Anmeldung und Fragen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0381/492 32 09
Der Vortrag wird per Zoom übertragen und im Haus präsentiert.

Derzeit gilt bei Veranstaltungen in Innenräumen die 3-G-Regel (Nachweis als getestet, geimpft oder genesen erbringen). Sie müssen Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Es gilt weiterhin den Abstand von 1,5 m einzuhalten, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und auf die Hände-Desinfektion zu achten. Da nicht mehr als 25 Personen in Präsenz an dem Vortrag teilnehmen dürfen, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0381/492 32 09.

Foto: Dr. Micha Gross - Wikipedia

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie zu allen Veranstaltungen in Innenräumen den Nachweis erbringen müssen genesen, geimpft oder negativ auf das Corona-Virus getestet worden zu sein. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, beachten Sie den 1,5m-Abstand zu anderen.

Der Vortrag wirft ein Licht auf die eher unbekannte Entstehungsgeschichte der Weißen Stadt von Tel Aviv. Wer waren ihre Erbauer? woher kamen sie? Die Charakteristika des lokalen "Neuen Bauens" - hier auch Bauhaus Stil genannt, werden vorgestellt und die Bemühungen um den Erhalt des Weltkulturerbes der Stadt an Beispielen erläutert. Der Vortrag ist mit vielen Bildern gestaltet, welche den Zuschauern einen lebendigen Eindruck der Stadt vermitteln. Das Zielpublikum sind sowohl Fachleute wie Liebhaber von Architektur, Kunst und Geschichte.
Dr. Micha Gross, 1959 geboren, studierte nach der Matura Psychologie (Spezialgebiet: Experimentelle Schlaf- und Traumforschung) an der Uni Zürich. Später war er Doktorand am Technion Haifa, Israel (1990), bis 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Psychologischen Institut der Uni Zürich. Micha Gross ist der Mitbegründer des Bauhaus Center Tel Aviv, welches seit der Anerkennung der "Weißen Stadt" von Tel-Aviv als Weltkulturerbe der UNESCO, zu ihrem inoffiziellen "Sprecher" wurde. Zu seinen Tätigkeiten zählen u.a. Bauhaus-Führungen, Ausstellungen, Publikationen und Vorträge im In- und Ausland.
Der Vortrag wird per Zoom übertragen. Link: https://zoom.us/j/92163494170?pwd=TlRhN0RIRG83bjZ3ZDB6VUZpRDJrZz09

Comments powered by CComment